Arthur Rimbaud

Rimbaud

ARTHUR RIMBAUD – KINDHEIT (Illuminations – gedichte) DE

. .. … Arthur Rimbaud   Kindheit (Illuminations)       I       Dieses Idol, mit schwarzen Augen und blondem Haar, ohne Eltern oder Richter, edler als in der Fabel, mexikanische und flämische   Fabeln seiner Domäne, unverschämt azurblau und grün hinter den benannten Bereichen, auf Schiffen ohne...

Rimbaud

ARTHUR RIMBAUD – ABENDGEBET (gedichte) DE

. .. … Arthur Rimbaud   Abendgebet (gedichte)         Sitzend leb ich, wie’n Engel bei einem Barbier, Die Faust umklammert ein Seidel mit tiefen Streifen, Prall Bauch und Kragen, im Mund steckt die Pfeife mir, Unterm Himmel, von Segeln schwer, die nicht zu greifen.     So...

Arthur Rimbaud

ARTHUR RIMBAUD – OPHELIA – DE

. .. … Arthur Rimbaud   Ophelia     1   Auf stiller, schwarzer Flut, im Schlaf der Sternenfeier, Treibt, einer großen Lilie gleich, Ophelia, Die bleiche, langsam hin in ihrem Schleier. Man hört im fernen Wald der Jäger Hallala. So, weißes Traumbild, länger schon als tausend Jahre, Ophelia auf...

Arthur Rimbaud Paul Verlaine

Das trunkene Schiff – Arthur Rimbaud

  Hinab glitt ich die Flüsse, von träger Flut getragen, da fühlte ich: es zogen die Treidler mich nicht mehr. Sie waren, von Indianern ans Marterholz geschlagen, ein Ziel an buntem Pfahle, Gejohle um sich her. Ich scherte mich den Teufel um Männer und um Frachten; wars flämisch Korn, wars...